Wir retten Tennisbälle!

Wir retten Tennisbälle!

Es wird Zeit das sich jemand mal der Sache annimmt; jedes Jahr sterben tausende unschuldiger Tennisbälle weil wir sie als Bodenschutz für unsere Stativbeine missbrauchen (und weil untalentierte Menschen am Set mit ihnen Fussball spielen) 🙂

Damit soll nun Schluss sein und wir freuen uns riesig auf unser neuestes Gadget: Steelfingers!

Wunderbare kleine Helferlein die sogar einfacher zu benutzen sind als ein Kondom. Einfach über das Stativbein schieben und nie wieder Kratzer auf teuren Böden. Das freut auch die Produktion und natürlich eure Set Versicherung. Natürlich auch die Tennisbälle die ihr damit verschont habt.

Die guten Teile sind aus Filz, super klein und passend in jede Settasche. Jeder der mal 30 Tennisbälle gebraucht hat, weiss wovon wir reden. Das verwendete Material hat Schutz- und Gleiteigenschaften auf allen Untergründen, so dass sich Equipment schnell und sicher repositionieren lässt, ohne Spuren zu hinterlassen. Kein Kratzen, kein Verhaken und auch das Verschieben von Stativen ist somit kein Problem.

Nicht nur on Location ein sinnvolles gadget sondern auch im Studio. Ihr kennt es alle; Stativ auf die Hohlkehle gestellt und schon direkt bekommt die strahlende Hohlkehle etwas ab. Damit ist jetzt Schluss.

Wir haben diese kleinen Helfer für C-Stands und normale Alu- und Metallstative im Rent. Findet ihr zusammen mit vielen anderen hilfreichen Gadgets auf unserer on Set Preisliste. Du kannst sie direkt bei deiner nächsten Bestellung dazu mieten und der Dank von unschuldigen Tennisbällen wird dich ewig verfolgen.

PS: Für die Radikalen unter euch haben wir natürlich auch weiterhin Tennisbälle als Schutz für Böden im Rent. 🙂